Hallenplatzbuchung

Lust auf ein Spielchen?

Jetzt bei BookAndPlay einen

Neu: Seit dem 01. Oktober 2021 wird das Hallenlicht durch das Buchungssystem gesteuert

Einzelstunden in der KTG-Halle können problemlos über das Buchungssystem Book&Play angemietet werden. Die Schaltung des Hallenlichtes erfolgt nun automatisch durch die Buchungen in Book&Play. Die Münzautomaten für das Hallenlicht wurden zum 1.10.2021 abgeschaltet.
Für die Buchung von Einzelstunden ist Voraussetzung, dass der Buchende in seinem Book&Play Benutzer seine Kontoverbindung einpflegt (die IBAN-Nr.), sowie einen Haken setzt bei der Ermächtigung zum Lastschrift-Einzug durch die KTG. Wenn dann eine Buchung für eine Hallenstunde gemacht wird, geht automatisch für die gebuchte Zeit das Hallenlicht an. Einmal pro Monat macht der Vorstand eine Abrechnung über Book&Play und verschickt erst per E-Mail an die bei dem Buchenden hinterlegte Adresse eine Rechnung für die im Vormonat gebuchten Stunden als PDF-Datei. Einige Tage später werden die Kosten für die gebuchten Zeiten eingehalten.
Auch die Parameter in Book&Play für die Halle haben sich nicht geändert:

  • Eine Einzelstunde kann frühestens 8 Tage im Voraus gebucht werden.
  • Es gibt keine Einschränkung bis wann die Stunde gebucht sein muss, kurzfristiges Buchen ist also auch möglich.
  • Die Stornierung muss bis 24 Stunden vor dem gebuchten Termin erfolgen.
  • Der/die Mitspieler müssen in dem Beschreibungsfeld eingegeben werden. Im Gegensatz zu den Außenplätzen müssen die Namen hier eingetippt werden, da die Auswahlfunktion für die Halle aus systemtechnischen Gründen leider nicht zur Verfügung steht.

Übrigens sind auch Spieler von außerhalb herzlich eingeladen, auf diesem Weg freie Einzelstunden zu buchen.
Bei offenen Fragen zum Buchungssystem wenden Sie sich bitte per E-Mail an tennis@ktgweb.de.
Die KTG wünscht allen Mitgliedern und Gästen eine schöne Hallensaison!